Hochzeit in Schweinfurt – Standesamtliche Trauung von Bettina und Christian

Hochzeit Schweinfurt – Wir starten mit Bettina und Christian an diesem sehr heißen Tag erst einmal ganz entspannt in den eigenen 4 Wänden. Hier ist es noch schön kühl und wir können die ersten Portraits der Beiden getrennt voneinander fotografieren. Christian wartet geduldig mit seinem Trauzeugen im Wohnzimmer, bis er endlich zu seiner Braut nach oben darf. Ganz vorsichtig öffnet er die Tür und hält noch einen kleinen Moment inne.

Es ist immer wieder ein ganz besonders schönes Erlebnis, wenn wir an diesem Moment des First Look teilnehmen dürfen. Staunende Blicke, Überraschung und manchmal auch kleine Tränen aus Rührung gehen uns mitten ins Herz! Da bleibt die Zeit kurz stehen und die Liebe übernimmt komplett das Feld. Eigentlich könnten wir jetzt einfach so bleiben, so schön ist das.

Draußen warten schon die Trauzeugen, die wir mit zum Brautpaarshooting nehmen. Mit den Autos geht es einmal quer durch die Stadt zu einer Brücke. Oder besser gesagt darunter! Denn wir haben schon Mittag und die Sonne brennt vom Himmel. Damit sich unser Brautpaar nicht schon vor der Trauung völlig verausgabt, haben wir einen schattigen Ort gewählt. Es weht sogar eine leichte Brise. Bei der nächsten Location direkt in Schweinfurt am wunderschönen Philosophengang stolpern wir über die nächste Hochzeitsgesellschaft. Wir schauen, dass wir kurz und knackig unsere nächsten Fotos machen können und dann wieder das Feld räumen. Auch im Rathausinnenhof ist allerhand los. Es scheint heute ein begehrter Hochzeitstag zu sein. Man muss schauen, wer zu wem gehört.

Nach der Trauung geht es dann bald weiter zur Hochzeitslocation, wo bis in die Nacht gefeiert werden soll. Wir fahren vor und fotografieren die ersten Impressionen, solange die Gäste noch nicht da sind. Bettina und Christian haben sich das Brickhouse ausgesucht, und was sollen wir sagen: Es ist wahnsinnig toll geworden! Mit ganz viel Liebe zum Detail haben die Beiden sich um die Dekoration gekümmert und frühsommerliches Flair mit hellen Farben gewählt. Ein Traum!

Nur einen gefühlten Moment später sind dann auch alle anderen da und werden mit einem herrlich frischen Cocktail begrüßt… Es gibt leckere Torten und süße Kuchen, ein traumhaftes BBQ und alles, was das Herz begehrt.

Es beginnt eine wundervolle Hochzeitsfeier, die von Anfang an etwas ganz Besonderes ist.  Selbst der Bräutigam lässt es sich nicht nehmen, seinen eigenen “Brautstrauß” zu werfen. So fliegt der Werkzeugkoffer durch die Luft und wird heldenhaft von einem seiner Freunde gefangen. Das erlebt man nicht alle Tage!

Dann wird es allmählich Abend, die Luft ist noch lau und die Musik erklingt. Los geht es zum Tanzen!

Vielen Dank, dass wir euch begleiten durften! Es war ein bezauberndes Fest und eine der schönsten Hochzeiten ever!